exzellent Versicherungsmakler - Ihr Versicherungsmakler in Garbsen und Region Hannover

unabhängig • kompetent • integer

Gebäudeversicherung

Gebäudeversicherung

Jedes Betriebsgebäude ist von Beschädigungen bis hin zur vollständigen Zerstörung durch Feuer, Leitungswasser und Naturgewalten bedroht. Selbst ein einziges dieser Ereignisse kann enorme Schäden verursachen, die nicht aus den laufenden Einnahmen gedeckt werden können. Ein finanzielles Risiko, das viele Unternehmen nicht tragen können und wollen. Mit einer gewerblichen Gebäudeversicherung schützen Sie sich vor diesem Risiko.

Grundlagen

Die Gebäudeversicherung zahlt, wenn Ihre Gebäude oder dessen Zubehör durch einen Sachschaden beschädigt oder zerstört werden. Der Versicherer ersetzt dabei entweder die Reparaturkosten oder den Wiederaufbau, sofern das Gebäude vollständig zerstört ist. Zusätzlich versichert werden etliche Kostenpositionen, die nach einem Sachsubstanzschaden teils enorme Belastungen nach sich ziehen können.

Leistungen

 

Sie können die folgenden Gefahren einzeln versichern oder miteinander kombinieren, wobei sogenannte gebündelte Versicherungen oftmals günstiger sind, als die einzeln abgeschlossenen Verträge:

  • Feuer (Brand, Blitzschlag, Explosion, Absturz bemannter oder ggf. unbemannter Flugköper),
  • Leitungswasser, Sprinkler-Leckage,
  • Sturm- Hagel.

Zusätzlich versichert werden können

  • Innere Unruhen, böswillige Beschädigungen, Streik, Aussperrung,
  • Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwellen,
  • Elementarschäden (Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung (Erdfall), Erdrutsch, Schneedruck und Lawinen, Vulkanausbruch),
  • Glas und
  • Unbenannte Gefahren.

Folgende Kosten sind oftmals obligatorisch eingeschlossen:

  • Aufräumungs-, Abbruch-, Feuerlösch-, Bewegungs- und Schutzkosten,
  • Mehrkosten durch Preissteigerungen,
  • Sachverständigenkosten,
  • Mehrkosten durch Technologiefortschritt,
  • Mehrkosten infolge von behördlicher Wiederherstellungs-, Wiederaufbau- oder Betriebsbeschränkungen,
  • Gebäudebeschädigungen durch unbefugte Dritte.

Die richtige Versicherungssumme

 

Die Versicherungssumme sollte unbedingt dem Neuwert der zu versichernden Gebäude inklusive Um-, An- und Neubauten einschließlich Fundamente, Grund- und Kellermauern entsprechen, zumindest soweit Sie den Neuwert versichern möchten. Dieser Wert könnte anhand des Neubaupreises bestimmt werden, sofern dieser verfügbar ist. Hier raten wir zu größter Sorgfalt und ggf. zur Erstellung eines Gutachtens, um die Überraschung einer Unterversicherung zu vermeiden. Bei 50%iger Unterversicherung z.B. gibt es im Totalschaden auch nur 50% der Versicherungssumme.

Wo besteht Versicherungsschutz

Versicherungsschutz besteht normalerweise für die im Vertrag genannten Versicherungsorte. Weitere Versicherungsorte können berücksichtigt werden, soweit sie sich im Inland befinden. Sollten Sie höherwertige Immobilen im Ausland versichern wollen, wäre im Hinblick auf den dahingehend besseren Versicherungsschutz ggf. auf eine Industrieversicherung zurückzugreifen.

Der richtige Vertrag

Das Angebot an Gebäudeversicherungen ist vielfältig. Die für Sie richtige Lösung hängt von Ihrem individuellen Bedarf und Ihrem Bedürfnis ab, die wir gemeinsam mit Ihnen erarbeiten. Auf dieser Grundlage erstellen wir eine Marktanalyse der am Markt verfügbaren Angebote mit dem Ergebnis, eine auf Sie zugeschnittene Deckung mit einem exzellenten Preis-Leistungsverhältnis zu haben.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern und freuen uns auf Ihre Anfrage!


Angebot und Vergleich für Gebäudeversicherung anfordern

Wir erstellen Ihnen gerne ein Vergleichsangebot.